Blood Into Wine – Weinrallye #36

Heute will ich auch mal bei der Weinrallye mitmachen und euch den Film “Blood Into Wine” vorstellen. Was das mit dem Thema Wein und Musik zu tun hat? Ganz einfach, der Film ist eine Dokumentation über den Musiker und Weinmacher Maynard James Keenan, bestimmt vielen bekannt als Sänger der Bands Tool, A Perferct Circle und Puscifer und seinen Mentor Eric Glomski.

Sein Weingut Caduceus Cellars in Jerome, Arizona, einem kleinen Örtchen mit 35o Einwohnern 2h nördlich von Phoenix ist benannt nach einem griechischem Symbol für Handel (Hermesstab). Seine Weinberge Merkin Vineyards benannte er nach einer Schamhaar-Perücke. Außerdem betreibt Keenan zusammen mit seinem Partner Glomski die Arizona Stronghold Vineyards.

YouTube Preview Image

Am 7. September soll die DVD erscheinen. Ich freue mich schon tierisch darauf den Streifen zu sehen. Und vielleicht gelingt es dem Blogggwart Dirk Würtz ja ein paar Fläschchen von Caduceus zu ergattern, dann wäre ein schöner Filmabend wohl perfekt.

Update:

Durch den Direttore bin ich gerade auf dieses Interview mit M.J. Keenan im Wine Spectator gestossen, der auf diesen (etwas älteren) Bericht linkt. Hier ein kleiner, aber geiler Auszug:

In addition to fronting two bands, Keenan is a partner in Hillmont, a Los Angeles steak house. His involvement in the Hollywood Boulevard establishment is evident on the wine list in the section dubbed “Maynard’s Picks.” Penfolds Magill Estate wines are a staple.

To make these picks, he must keep tasting. “I make an attempt to try as much as I can. I could not tell you that this one has undertones of tobacco or chicory or cat piss; I have no idea,” he says. That doesn’t prevent him from participating in blind tastings with friends, though. “It’s pretty telltale,” he says. “I end up going to dinner and trying similar wines again and see if my opinion is the same. I’m fairly consistent. I couldn’t tell you that it’s the same wine, but I can tell you that I like it again.”

13 Kommentare

  1. Wir berichteten ja schon im Dezember auf baccantus.de über BLOOD INTO WINE
    http://bit.ly/9QmDN7
    – um so mehr freut es mich zu hören, dass es bald endlich eine DVD davon gibt! Wie die Caduceus-Weinchen schmecken würd mich schon auch sehr interessieren,…

    Take your Tool!

  2. Pingback: Musik und Wein - alles fein? |

  3. Pingback: Blood into Wine into Rock |

  4. Gibt es eine Möglichkeit den Wein aus dem Internet zu bestellen und nach Deutschland zu liefern? Wenn ja, wo?
    Möcht ich echt gern probieren.

  5. HI Tim, also ich hab mir die DVD letztes Jahr direkt aus den USA kommen lassen. KAUFEN! Ist super.

  6. Am 21. Oktober wird die DVD „Blood Into Wine“ über den TOOL-Sänger Maynard James Keenan endlich auch bei uns veröffentlicht.
    Inhaltlich dokumentiert der Film Keenans Weinanbau in der Wüste von Arizona. Der Film wird auch an den folgenden Terminen gezeigt:
    21.10.11 Bruchsal, Fabrik + 21.10.11 Berlin, Rockcafé Halford + 21.10.11 Stuttgart, Lehmann + 21.10.11 Essen, Turock + 21.10.11 Köln, Luxor, Crossover Night + 21.10.11 München, Schwarzer Hahn + 21.10.11 Dortmund, Rock Café + 22.10.11 Frankfurt, Final Destination + 22.10.11 Flensburg, Roxy + 29.10.11 Lauda, Weingut Ruthardt
    P.S. Den Wein gibt es in Deutschland leider nicht.

  7. Ach, ich dachte das Halford ist dicht? Eigentlich wäre ich hin gegangen, aber leider konnten die mich beim letzten Besuch nicht überzeugen.

  8. Der Film so klasse. Und ratet mal, wer da nächstes Jahr hinfährt… 😉

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.